Redestruktur: Ein anderer Ansatz!

  • Home Blog Redestruktur: Ein anderer Ansatz!

Redestruktur: Ein anderer Ansatz!

Reden zu erstellen und andere dabei zu inspirieren ist meine Leidenschaft. Zu experimentieren und meine Erfahrungen weiterzugeben gehört dazu. Das oberste Gebot bei jeder Rede: Du sollst nicht langweilen!

Das gilt für jede Rede, egal ob sie im Geschäftsleben oder in der Freizeit gehalten wird. Selbst eine Geburtstagsansprache darf nicht langweilen.

Ich möchte euch daher meine Geburtstagsansprache nicht vorenthalten:

Diese Woche wurde ich 28 Jahre alt, oder besser formuliert vollkommene 28 Jahre. Mathematisch ist 28 nämlich die zweitkleinste vollkommene Zahl. Eine vollkommene Zahl ist die Summe aller ihrer Teiler, außer sich selbst. Vollkommen, das klingt doch spannend und definitiv anders!

Mein Geburtstagsmotto war: 28 Mai – 28 Jahre – 28 VOLLKOMMEN!

Für die Redeeröffnung überlegte ich mir Folgendes:

Mit 18 wurde ich volljährig – heute mit 28 wurde ich vollkommen! Das sagt die Mathematik – eine vollkommene Zahl ist die Summe all Ihre Teile außer sich selbst! Heute ist also nicht nur mein Geburtstag, sondern ein eben ganz spezieller Tag in meinem Leben!

Dies konnte ich gleich als Redestruktur verwenden. Die Redestruktur besteht aus den fünf Teilern:

  • Teiler 1, wie das absolut beste Jahr
  • Teiler 2, wie zwei Veränderungen
  • Teiler 4, wie vier Projekte
  • Teiler 7, wie sieben Hobbys
  • Teiler 14, wie die 14 besten Momente

In jedem dieser Teiler bin ich auf meine Highlights im vergangenen Jahr eingegangen.

Welchen Ansatz verwendest du, um nicht zu langweilen? Versuche deine Rede anders zu gestalten, um in den Köpfen deines Publikums zu bleiben. So erzielt deine Rede am Ende Wirkung!

PS: Mehr Informationen zu speziellen Zahlen findest du hier.

(Bildquelle: Flickr)

Close

KONTAKTFORMULAR

Nimm Kontakt mit uns auf!

  • Dein Name (Pflichtfeld)

    Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Deine Nachricht (Pflichtfeld)

  • Subscribe error, please review your email address.

    Close

    You are now subscribed, thank you!

    Close

    There was a problem with your submission. Please check the field(s) with red label below.

    Close

    Your message has been sent. We will get back to you soon!

    Close